Allgemeine Informationen

Milch

Fleisch

Tierhaltung

 

Wir sind spezialisiert in der Haltung von Rindern. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Herstellung von Milch und Fleisch in höchster Qualität. Unsere zertifizierte Tierhaltung betreiben wir in neuen und modernisierten Ställen sowie auf unseren heimischen Weiden und Wiesen.

Unsere Stallanlagen haben eine hervorragende logistische Anbindung an das Kreis- und Fernverkehrsstraßennetz. Zusätzlich sind die angrenzenden Flächen durch eine Vielzahl landwirtschaftlicher Wirtschaftswege gut erschlossen und ermöglichen so einen reibungslosen Betriebsablauf an unseren Standorten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die landwirtschaftlichen Flächen arrondiert an den jeweiligen Betriebsstätten liegen. Dadurch ist es möglich, vor Ort das notwendige Futter für unsere Tierbestände herzustellen und unnötige Transportwege zu vermeiden. Damit schaffen wir geschlossene Wirtschaftskreisläufe (Boden — Pflanze — Tier — Düngung — Boden), welche nicht nur dem Geldbeutel sondern auch der Umwelt zu Gute kommen.

Die Tiergesundheit steht für uns an erster Stelle. Das gewährleisten wir vorrangig durch tierartgerechte Haltungsbedingungen und eine umfassende fachliche Betreuung. Unsere engagierten Mitarbeiter, Tierärzte sowie Herdenmanager kümmern sich täglich mit Fachwissen und Augenmaß um das Wohl unserer Tiere. Durch die Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter schaffen wir ein motivierendes und effizientes Umfeld. Stetige Investitionen in das Tierwohl sichern die Grundlagen für die Gesunderhaltung und Leistungsentwicklung unserer Tiere.

Die Zertifizierung unserer Betriebe nach dem QS-Sicherungssystem sowie regelmäßige Kontrollen garantieren Ihnen als Verbraucher die Erzeugung und Vermarktung hochwertiger Lebensmittel und Rohstoffe für die Lebenmittelindustrie.

Unsere Milch von gesunden Kühen

 

Die Milcherzeugung im Erzgebirge hat eine Jahrzehnte währende Tradition. Durch die begrenzten Standortfaktoren wurde schon von jeher viel Wert auf tierische Veredelung gelegt. Das zeigt sich besonders in unseren Betrieben.

Unsere Rinder halten wir in Strohboxen und Liegeboxenlaufställen mit Kuhkomfortmatten. Diese haben sich über die Jahre hinweg bewährt. Hier können sich die Tiere in den Ställen frei bewegen, haben genügend Platz und ständigen Zugang zu frischem Wasser und Futter. Die Jungrinder stehen vom zeitigen Frühjahr bis zum Herbst auf unseren Weiden. Hierbei achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis von Viehbestz pro Hektar landwirtschaftlicher Fläche.

Die Erzeugung der Rohmilch erfolgt an fünf Standorten.

 

 

Mit Hilfe moderner Melktechnologie und geschultem Personal werden die Tiere zweimal täglich nach Leistungsgruppen gemolken und füllen somit kontinuierlich die modernen, nach aktuellsten Hygienestandart ausgerichteten Milchtanks. Die Milch wird täglich zu den Molkereien Vogtlandmilch in Plauen sowie der Molkerei Sachsenmilch in Leppersdorf geliefert. Dort wird die Rohmilch zu köstlichen Molkereiprodukten weiterverarbeitet. Überzeugen Sie sich von den Produkten auf www.vogtlandmilch.de oder am besten vor Ort in Ihrem Einkaufsmarkt!

Durch die ständige Kontrolle der Fütterung, Haltung, Betreuung bis hin zur Melktechnik gewährleisten wir die Herstellung von Rohmilch der höchsten Qualitätsstufe.

 

 

Eine Besonderheit in unseren Milchviehbeständen ist neben der klassischen Holstein-Friesian Milchkuh die Rasse Fleckvieh. Wir haben bereits jetzt 40% Fleckviehgenetik www.fleckvieh.de in unseren Milchkuhherden. Das Fleckvieh ist eine Doppelnutzungsrasse, welche sich durch eine gute Milchhygieneeigenschaft bei einem gleichzeitigen harmonischen Fleischwachstum zu anderen Rinderrassen abgrenzt. Für uns stehen damit nicht die tierischen Höchstleistungen im Vordergrund, sondern vielmehr ein nachhaltiges und mit der Umwelt verträgliches Wachstum in der Veredlung tierischer Erzeugnisse.

Bestes Fleisch von Rind und Schwein aus dem Erzgebirge

 

Eine weitere Spezialisierung ist parallel zur Milcherzeugung die Mutterkuhhaltung. Diese spielt seit Anfang der siebziger Jahre eine herausragende Rolle in der heimischen Landwirtschaft. Durch sie wird eine Bewirtschaftung auch steilster Hanglagen sichergestellt. Sie hat dadurch nicht nur einen ökonomischen Mehrwert sondern hält unsere typische Erzgebirgslandschaft offen und fördert durch die extensive Bewirtschaftung die Artenvielfalt auf den Flächen, was allen Bürgern zu Gute kommt. Damit betreiben wir mit unseren Rindern eine aktive Landschaftspflege.

Unsere robusten Rassen stehen in den Wintermonaten auf Stroh in Laufställen und können sich wie auch das Milchvieh frei in großen Boxen bewegen. Auch hier wurde von uns in den vergangenen Jahren viel in die Haltungsbedingungen investiert. Mit ausreichendem Platzangebot, viel Luft und Licht konnten wir viel für das Tierwohl unserer Rinder tun.

Mit den ersten Frühjahrsanzeichen bis zum Vegetationsende im Oktober stehen die Mutterkühe mit ihren Kälbern auf unseren Wiesen und Weiden. Die Weidehaltung trägt zur Gesunderhaltung und Entwicklung der Tiere einen wichtigen Anteil.

 

 

Neben dem klassischen Fleckvieh mit Schwerpunkt Fleischansatz haben wir noch die Rassen Charolais und Piomonteser im Bestand. Ein weiterer Ausdruck unserer naturnahen Rindfleischerzeugung ist die ganzjährige Freilandhaltung des schottischen Hochlandrindes (Highland-Cattle) — eine der ältesten Rinderrassen der Welt. Weiterhin halten wir eine kleine Wagyuherde. Das Wagyu-Rind stammt ursprünglich aus Japan und wurde dort als Arbeitstier gehalten. Heute liefert das reinrassige Wagyu das begehrteste Rindfleisch bei Gourmets und Köchen. Diese beiden Rassen zeigen sich durch ein hochwertiges und langsam wachsendes Fleisch aus und ergänzen damit unsere vielfältige Rinderhaltung, welche Sie auf unseren Wiesen und Weiden jederzeit bewundern können. Unsere Fleischerzeugung innerhalb der Kooperation Greifenstein wird neben dem Schwerpunkt Rindfleisch mit einem kleineren Bestand an Mastschweinen ergänzt, die nach QS- zertifizierten Kriterien für die Schweinehaltung in klimagerechten Ställen mit selbst hergestelltem Futter aufgezogen und gemästet werden. Die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter gewährleistet eine tägliche und optimale Betreuung unserer Tiere.